Mobile Küche

Mobile_KücheAuf den Straßen Indiens bekommt man fast alle Speisen, die man in Restaurants erhält, jedoch ist der hygienische Zustand fragwürdig. Gewürze werden in Säckchen verkauft, gebraten und frittiert wird mit Öl und Butterschmalz. Zurzeit gibt es einen Trend, die gleichen Speisen in Restaurants in garantiert hygienischer Umgebung anzubieten. Grundsätzlich gilt, dass fast alle Restaurants in Westeuropa viele der Speisen aus der Straßenküche kochen können, auch wenn diese nicht auf der Speisekarte stehen. Wenn man nach dem  Speisenamen fragt, kann man diese zum Teil sofort, und manchmal, nach Vorbestellung bekommen.

In diesem Bild werden SAMOSAS (Frittierte Teigtaschen mit Kartoffelfüllung), links im Bild, und KACHORI (Frittierte Linsenbrötchen) mit Beilagen verkauft. Kachori ist ein frittiertes Brotbällchen gefüllt mit Linsen und/oder Ackerbohnen mit scharfen Gewürzen. Diese Speise kann man kalt oder warm essen. Oben wird das Brot mit dem Daumen gelocht und mit unterschiedlichen Zutaten (Restaurantabhängig) gefüllt.